zigeunerweib [Ziehen Sie eine Karte]

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Über mich
  Mein Hobby
  Dankbarkeit
  HEIMAT
  Humor
  Meine Lichtblicke
  Kindermund
  Meine Erkenntnisse:
  Bonmots
  Mein Thema
  Meine Familie
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    nana-erzaehlt

    - mehr Freunde




  Links
   handgeschrieben
   einfach leben
   Persönlichkeitsblog
   annalena
   Anthony de Mello
   Beatenbergbilder
   Buecherfreak
   Glasfischerl
   gummibaerchen-orakel
   Helgas Gedankenwelt
   hpz
   herzpoetin
   Hollnicher Dribbelbande
   ingrid.herold
   Konfuzius
   Lebensfreude
   Lebensblog
   leben-lernen-lieben
   lebedeinleben
   lichtundfarbenspiel.at
   Luckysoul
   mara-thoene
   onlinekunst.de
   Peter-Lanz
   Renate
   romankoch
   sign
   soonwald.de
   Sevillanas Universum
   Seelenfarben
   SOS-Kinderdorf
   wildgans
   weltderberge
   Zentao
   zitante
   zeitzuleben





http://myblog.de/zigeunerweib

Gratis bloggen bei
myblog.de





Du kannst einen Menschen nie zu früh,
zu spät, oder gar umsonst treffen.
Ihr begegnet euch immer
zur genau richtigen Zeit,
zu dem Zeitpunkt, da der andere
dir und du ihm, etwas geben kann,
das für eure Wege wichtig ist.
Sei es Glück,
sei es Schmerz,
sei es Liebe
oder sei es Trauer.

Der Zeitpunkt wird immer der perfekte sein,
um die Erfahrungen zu empfangen,
die deine und seine Zukunft
in ihre Richtung lenken.
Und manchmal wird dir
erst nach Jahren klar,
wie wichtig für dich einige
Enttäuschungen,
Schmerzen
und Tränen
für deinen zukünftigen Weg waren,
um dich dahin zu führen,
wo du jetzt gerade stehst.

(Erika Flikinger)

28.8.15 10:33


Heilung...

Heilung ist das Umarmen dessen, was man am meisten fürchtet.
Heilung ist das Öffnen dessen, was bisher verschlossen war.
Heilung ist das Weichwerden dessen, was zur Blockade verhärtet war.
Heilung ist die Annahme des Andern, egal wie er sich gibt.
Heilung ist zu lernen, dem Leben vertrauen.
Heilung ist zu wissen, dass ich ICH bin.

 

(Jeanne Achterberg)

26.8.15 10:48


Es gibt...

Es gibt Menschen,
die man mit der Zeit vergisst,
und es gibt Menschen,
mit denen man die Zeit vergisst.


22.8.15 21:52


Was im Leben...

Was im Leben zählt ist nicht die Größe deiner Siege, die Herkunft deiner Diplome, die Höhe deines Vermögens, die Anzahl deiner Freunde, die Marken deiner Kleidung, die Größe deines Hauses, die Menge der Bücher die du gelessen oder die Berühmtheit der Orte die du bereist hast.

Was im Leben wirklich zählt ist deine Fähigkeit, in den dunklen Momenten deines Lebens zu lernen.
Wir wachsen nicht in den Momenten, wo wir gewonnen haben. Unser wahres Wachstumspotenzial findet sich dort wo wir verlieren.

Wir lernen aus der Krankheit wie verletztlich wir sind
Wir lernen aus dem Verlust wie gut wir loslassen können
Wir lernen aus dem Verrat wo unsere Ängste wohnen

Wie wir uns in diesen Momenten entscheiden, das lenkt unser Schicksal.

Sicher, du darfst traurig sein. Du darfst verzweifelt sein. Du darfst unglücklich sein. Du darfst dich verstecken. Du darfst dich verletzt fühlen. Du darfst ratlos sein. Du darfst dich schuldig fühlen. Du darfst schwach sein. Du darfst Angst haben..........

Doch erinnere dich auch wieder daran, dass wir aus der Asche auferstehen.

(Ralf Marohn)



17.8.15 20:28


Schöne Ferien

Zur Ruhe kommen
Eine Hängematte spannen von Sonntag zu Sonntag
und den Alltag in die Wüste schicken.
Nichts wollen, nichts müssen.
Die Zeit anhalten, zur Ruhe kommen
und einfach nur da sein.

(Jochen Maris)

 


13.8.15 16:23


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung