zigeunerweib [Ziehen Sie eine Karte]

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Über mich
  Mein Hobby
  Dankbarkeit
  HEIMAT
  Humor
  Meine Lichtblicke
  Kindermund
  Meine Erkenntnisse:
  Bonmots
  Mein Thema
  Meine Familie
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   mein Buch
   handgeschrieben
   einfach leben
   Persönlichkeitsblog
   annalena
   Anthony de Mello
   Beatenbergbilder
   Glasfischerl
   gummibaerchen-orakel
   Helgas Gedankenwelt
   Lebensfreude
   Luckysoul
   mara-thoene
   onlinekunst.de
   Peter-Lanz
   romankoch
   soonwald.de
   Sevillanas Universum
   Seelenfarben
   SOS-Kinderdorf
   weltderberge
   zitante
   zeitzuleben





https://myblog.de/zigeunerweib

Gratis bloggen bei
myblog.de





Selbstliebe

... - wenn ein Krebs nur behandelt wird, aber die Botschaft dahinter nicht erkannt und umgesetzt wird, drohen diese Wanderungen. Es ist bei jeder normalen „Krankheit“leider so: achten wir die Botschaft nicht und bekämpfen das Symptom, verschiebt es sich in andere Organe. Bei Krebs ist die Leber besonders anfällig, weil sie alle Ängste, Emotionen, jede Belastung und Gifte aller Art (auch psychische) auffangen möchte, es aber nicht mehr schafft. Geht also dringend das eigentliche Thema an, und dabei geht es um das „Gebären“ neuer Ideen, neuer Lebenseinstellungen, um das Annehmen eines neuen Lebens, um das Zulassen von Veränderungen, um das Urvertrauen, um das Annehmen dessen, was ist und nicht um das Bekämpfen, das gegen etwas Sein

 

meine Interpretation ergibt sich aus der klaren Ordnung, aus der sich alles ergibt. Alles Materielle entsteht aus Bewusstsein. Alles, was wir erleben, hat einen inneren geistigen Grund. So können wir das,was geschieht, in seinem eigentlichen Kern erkennen. Die meisten Menschen suchen ständig die Gründe für alles im äusseren Geschehen. Damit zäumen sie das Pferd von hinten auf und wundern sich, dass sie dann nicht zur eigentlichen Botschaft finden, die innerhalb des Geschehens zu finden ist. Ausgangspunkt für alles ist immer das Bewusstsein des Menschen. Dies steht mit dem Bewusstsein des Körpers...mit jeder Zelle in einem Einklang. Durch sein Bewusstsein, setzt der Mensch immer die Ursache für ein Geschehen. Bewusstsein ist auch die Anziehungskraft, dass etwas geschieht. Und es kann immer nur das geschehen, was dem Bewusstsein des einzelnen Menschen entspricht. So müssen wir hinterfragen, welche geistige Einstellung hinter einem Ereignis zu finden ist.

 

 

 

Mein Körper ist ein heiliger Tempel und ich entscheide mich dazu ihn jeden Tag mehr und mehr zu lieben. Ich erkenne mit jedem Tag mehr wie kostbar mein Körper ist. Ich bin göttlich und ich entscheide mich dafür mich genau so zu lieben wie ich bin. Ich liebe und akzeptiere jeden einzelnen Aspekt von mir und heile jeden Tag mehr und mehr. Indem ich mich immer mehr liebe, verlieren die Ängste in mir ihre Macht über mich, denn ich weiss, was auch immer die Frage oder die Herausforderung ist, LIEBE ist die Antwort.


2.8.19 12:34
 
Letzte Einträge: Worte sind machtvoll: , Liebe dich selbst:


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung