zigeunerweib [Ziehen Sie eine Karte]

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Über mich
  Mein Hobby
  Dankbarkeit
  HEIMAT
  Humor
  Meine Lichtblicke
  Kindermund
  Meine Erkenntnisse:
  Bonmots
  Mein Thema
  Meine Familie
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   mein Buch
   handgeschrieben
   einfach leben
   Persönlichkeitsblog
   annalena
   Anthony de Mello
   Beatenbergbilder
   Buecherfreak
   Glasfischerl
   gummibaerchen-orakel
   Helgas Gedankenwelt
   hpz
   herzpoetin
   Hollnicher Dribbelbande
   ingrid.herold
   Konfuzius
   Lebensfreude
   Lebensblog
   leben-lernen-lieben
   lebedeinleben
   lichtundfarbenspiel.at
   Luckysoul
   mara-thoene
   onlinekunst.de
   Peter-Lanz
   Renate
   romankoch
   sign
   soonwald.de
   Sevillanas Universum
   Seelenfarben
   SOS-Kinderdorf
   wildgans
   weltderberge
   Zentao
   zitante
   zeitzuleben





https://myblog.de/zigeunerweib

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lebe!

Lebe wild und gefährlich,
denn eines Tages wirst du aufwachen
und keine Zeit mehr haben
für die Dinge,
die du immer wolltest.

Tu sie jetzt.

29.11.15 11:30
 
Letzte Einträge: Manchmal..., Lerne dich im Alleinsein kennen..., Neue Wege gehen..., Mein wahres Ich finden..., Seelenplan:


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sogradess / Website (10.12.15 12:49)
Hall0,

da hast Du Dir eine tolle Homepage eingerichtet. Sieht alles professionell aus, sehr schön.

Du merkst schon, erst einmal etwas Lob, bevor die Kritik kommt... ;-)

Nachdem ich einiges von Dir las, konnte ich manchem zustimmen, z.B. was die Eigenliebe betrifft, anderes ist schon sehr gewagt formuliert. Da heißt es:

"Lebe wild und gefährlich!" Die Begründung: Eines Tages wirst Du aufwachen und dann wird es zu spät sein. Mit Verlaub, das mag Deine persönliche Erfahrung sein. Wenn ich das lese denke ich, bist Du ein Hellseher? Wie kannst Du Dir erlauben, Menschen Angst vor der Zukunft zu machen!?

Ich dachte auch an junge Leute, die sich aufhetzen lassen und nach Syrien gehen, weil sie wild und gefährlich leben wollen. Dadurch schmeißen sie ihr Leben geradezu weg, um es einmal etwas krass zu sagen.

Ich halte es also für abwegig, Menschen dazu aufzufordern, hohes Risiko im Leben zu gehen, nur weil in der Zukunft etwas sein könnte, was die eigenen Möglichkeiten einschränkt. Viel besser wäre es, Menschen zu sagen, wie sie es hinbekommen, keine Angst vor der Zukunft zu haben.

Nun spiele ich einmal den Ratgeber ;-): Wir leben in der Gegenwart, also im gegenwärtigen Augenblick. Was morgen ist, was in fünf Minuten passiert, das wissen wir nicht. Und weil wir es nicht wissen, sind wir gut beraten, wenn wir uns darüber auch keine Sorgen machen.

Also lebe so, wie Du es im Augenblick für richtig hältst. Klar, im Nachhinein weiß man immer alles besser. Der Philosoph Immanuel Kant, ein größerer Denker als wir beide, hat dazu sinngemäß gesagt: "Du solltest das Beste wollen und entsprechend handeln."

Mehr können wir Menschen nicht von uns erwarten. Das ist vernünftig. Unvernünfitg ist es, den Teufel an die Wand zu malen und den Karren gegen die selbige zu fahren, nur weil man Angst vor der Zukunft hat.

Schöne Grüße

Sogradess




An einer anderen Stelle schreibst Du, meines Erachtens sehr richtig,


Sogradess (10.12.15 12:51)
Sorry, der letzte Satz sollte natürlich weg... sonst wäre mein Kommentar noch! länger geworden. ;-)


Monika (10.12.15 21:58)
Hi Sogradess grosser Philosoph,
ich mag auch Immanuel Kant! Danke für dein Lob! Auch danke für deine Kritik! Kann ich gut annehmen. Ja, ich bin Hellseher u mache keine Angst vor der Zukunft, sondern lebe auch im hier u jetzt u werde die Angst wenn sie denn kommt annehmen...danke für den Besuch u dir viel Freude u Liebe! Besuche dich auch mal...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung